Tausende Haushalte in Berlin ohne Strom

In Berlin ist in rund 3.300 Haushalten der Strom ausgefallen. Zwei Fehler sollen innerhalb desselben Kabelrings aufgetreten sein. Experten arbeiten bereits an einer Lösung. 

In rund 3.300 Haushalten in Berlin-Lichtenberg ist am späten Dienstagnachmittag der Strom ausgefallen. Betroffen seien einige Gebiete nahe der Frankfurter Allee, wie der Sprecher des Stromnetzes Berlin, Olaf Weidner, sagte. 

Es seien zwei Fehler hintereinander innerhalb desselben Kabelrings aufgetreten. Experten seien zur Behebung der Störung unterwegs. Auf Twitter berichtet das “Stromnetz Berlin Störungsinformationen” von einer Störung, die bis 20 Uhr wieder behoben sein soll. Auch Straßenzüge sind von dem Ausfall betroffen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein