11.9 C
München
Samstag, Mai 28, 2022

Aktien New York Schluss: Erholungsrally geht weiter – Dow nahe 35 000 Punkten

Muss lesen

NEW YORK (dpa-AFX) – Die Erholungsrally am US-Aktienmarkt hat sich am Montag fortgesetzt. Allerdings drehten die Standardwerte-Indizes erst kurz vor Handelsschluss in Plus, während die überwiegend mit Technologieaktien bestückten Nasdaq-Indizes bereits seit Handelsstart zulegten. Der Dow Jones Industrial stieg bis knapp unter 35 000 Punkten und ist damit zurück auf dem Niveau von Mitte Februar.

Die Investoren wögen die wirtschaftlichen Risiken durch die Inflation und Straffung der Geldpolitik gegen die Aussichten eines fortgesetzten Wirtschaftswachstums ab, hieß es am Markt. Im Fokus bleibt zudem auch der Krieg in der Ukraine. In Istanbul wollen Vertreter Russlands und der Ukraine am Dienstag erneut über eine Feuerpause sprechen. Zugleich will der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj die von Russland geforderte Neutralität der Ukraine “gründlich” prüfen.

Der bekannteste Wall-Street-Index Dow drehte erst in den letzten 30 Minuten ins Plus und machte zum Börsenschluss einen deutlichen Satz nach oben. Er schloss letztlich mit einem Plus von 0,27 Prozent auf 34 955,89 Punkte minimal unter seinem kurz zuvor erreichten Tageshoch. Ähnlich war der Verlauf des marktbreiten S&P 500 , der zuvor zwischen minimalen Gewinnen und Verlusten geschwankt hatte. Er beendete den Handel auf Tageshoch mit plus 0,71 Prozent auf 4575,52 Zählern. Der technologielastige Nasdaq 100 baute seine Gewinne aus und schloss 1,58 Prozent höher auf 14 987,40 Punkten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neuesten Nachrichten