Neun Tage nach Baby Nummer neun: Nick Cannon ist zum zehnten Mal Vater geworden

Erst vor zwei Wochen erblickte Tochter Onyx das Licht der Welt. Nun hat Nick Cannon offenbart, dass er sich vor wenigen Tagen erneut über Nachwuchs freuen durfte.

Nick Cannon ist schon wieder Vater geworden. Wie der Komiker via Instagram verkündete, erblickte sein zehntes Kind am 23. September das Licht der Welt – also nur knapp eine Woche, nachdem er von einer anderen Frau Wunder Nummer neun geschenkt bekam. Auch den Namen des neuesten und wohl nicht letzten Familienzuwachses verriet der 41-Jährige in seinem Post: Rise Messiah Cannon.

Von allen Geburten, denen er bislang beiwohnte, sei die von Rise Messiah die schwierigste gewesen. Mutter Brittany Bell, mit der der Comedian noch die zwei Kinder Powerful Queen und Golden hat, habe “48 Stunden qualvolle Schmerzen und lebensbedrohende Gefahr” über sich ergehen lassen müssen, ehe sie gemeinsam “zehn Pfund Liebe und Freude” Willkommen heißen durften.

Erst vor zwei Wochen kam Baby Onyx

Erst am 14. September erlebte Cannon seinen neunten Vaterfreuden, als Töchterchen Onyx Ice auf die Welt kam: “Gott hat mir und Lanisha Cole das Privileg gegeben, einen Engel hier auf Erden aufzunehmen”, schrieb der US-Star zu einem Schwarz-Weiß-Foto, das ihn mit Onyx und deren Mutter im Krankenhaus zeigt. Für Lanisha Cole ist es das erste Kind.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein