14.2 C
München
Montag, Mai 23, 2022

Cathy Hummels zeigt Sohn Ludwig – und erntet Kritik

Muss lesen

Die Moderatorin postet regelmäßig Bilder mit dem Vierjährigen, sein Gesicht bleibt dabei aber normalerweise verborgen. Nun hat Cathy Hummels eine Ausnahme gemacht – und damit für Verärgerung bei vielen Followern gesorgt.

Foto-Serie mit 17 Bildern

“Wir haben für unser Kind entschieden, dass es nicht gezeigt wird”, stellte Cathy Hummels kurz nach der Geburt ihres Sohnes im Januar 2018 klar. Lange Zeit bekamen die mehr als 650.000 Follower auf dem Instagram-Profil der Moderatorin auch nur winzige Ausschnitte, wie eine Hand oder den Hinterkopf von Ludwig zu Gesicht.

Zuletzt zeigte Cathy dann zwar immer mehr von dem mittlerweile Vierjährigen, machte sein Gesicht bei Frontaleinstellungen aber nach wie vor unkenntlich. Nicht so bei ihrem neuesten Posting. Auf dem Schwarz-Weiß-Bild sitzt Ludwig auf ihrem Schoß, sein Gesicht ist unzensiert und klar und deutlich zu erkennen.

Bei dem Foto handelt es sich um eine ältere Aufnahme aus dem Jahr 2019, erklärt die Influencerin und fügt hinzu: “Mein Baby ist keins mehr, dementsprechend sieht er auch nicht mehr so aus.” Bei vielen ihrer Follower sorgt die 34-Jährige trotzdem für Ärger. In den Kommentaren hagelt es Kritik für ihre Entscheidung.

“Ich bin wirklich enttäuscht von dir”

“Schwupps, wird er doch komplett gezeigt … geht gar nicht”, schreibt eine Userin. “Ich bin wirklich enttäuscht von dir”, spielt auch eine andere auf Cathys Sinneswandel an und betont: “Es geht doch nicht darum, wie alt ein Foto ist! Es geht darum, dass jetzt jeder Zugriff auf dieses Bild hat. Damit liefert man sein Kind einfach aus.”

“Kinderbilder mit erkennbarem Gesicht gehören NICHT ins Internet! Und wenn schon, dann nur, wenn das Kind aktiv die Zustimmung dazu geben kann – was er definitiv aktuell aufgrund des Alters noch nicht kann”, lautet ein weiterer der zahlreichen kritischen Kommentare.

Es gibt aber auch ein paar Follower, die sich darüber freuen, mehr von Ludwig zu sehen und sich ganz entzückt von dem Kleinen zeigen. Das lassen andere wiederum nicht unkommentiert. Mit ihrem Posting hat Cathy auf jeden Fall für Zündstoff auf ihrem Profil gesorgt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neuesten Nachrichten