14.9 C
München
Samstag, Juli 2, 2022

Polizei meldet “ruhigen Einsatzverlauf” vor Relegationsspiel

Muss lesen

Vor dem zweiten Relegationsspiel zwischen dem HSV und Hertha BSC um den letzten freien Platz in der Fußball-Bundesliga ist es in Hamburg am Montag ruhig geblieben. “Bisher können wir einen ruhigen Einsatzverlauf, ohne besondere Vorkommnisse, verzeichnen”, teilte die Hamburger Polizei via Twitter mit. Eine Polizeisprecherin bestätigte dies vor dem Spiel am Abend (20.30 Uhr/Sky und Sat.1) im ausverkauften Volksparkstadion. Das erste Match hatte Zweitligist HSV am Donnerstag 1:0 (0:0) bei den klassenhöheren Berlinern gewonnen.

“Wir sind mit einem Großaufgebot am Stadion und im Stadtgebiet unterwegs, um für die Sicherheit bei diesem brisanten Spiel zu sorgen. Dabei werden wir von Einsatzkräften aus anderen Bundesländern und der Bundespolizei unterstützt”, hieß es in der Mitteilung.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neuesten Nachrichten