Nagelsmann vertraut Salihamidzic & Co. bei Transferplänen

München (dpa) – Julian Nagelsmann hat sich zuversichtlich über die Transferpläne beim FC Bayern München in diesem Sommer geäußert.

“Ich habe Vertrauen in Brazzo (Hasan Salihamidzic), Marco (Neppe) und Oli (Kahn), dass sie bis Ende August eine Topmannschaft hinstellen, mit der wir den Ansprüchen des FC Bayern München gerecht werden”, sagte Nagelsmann und bekräftigte den “extrem engen Austausch” mit der sportlichen Führung des deutschen Fußball-Rekordmeisters.

“Mein Job ist es dann, aus den Spielern das Maximale herauszuquetschen”, erläuterte Nagelsmann vor dem Topspiel gegen Borussia Dortmund am Samstag (18.30 Uhr/Sky). Das sei in dieser Saison über “weite Phasen gelungen”, aber “in entscheidenden Phasen nicht so gut gelungen”.

Nagelsmann sei sich dessen bewusst, dass sich Sportvorstände in einem Spannungsfeld aus finanzieller Verantwortung und dem Streben nach maximalem sportlichen Erfolg bewegen würden. Dazwischen “schwirrt auch der Trainer rum”, sagte der 34-Jährige. Es gebe extreme Trainer, die auf “Finanzen scheißen” würden, “dann gibts mich, der sich sehr weit in Richtung Finanzen bewegt, weil er versucht einen Weitblick für gewisse Dinge zu haben, der aber trotzdem sportlichen Erfolg will”.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein