15.2 C
München
Samstag, Mai 28, 2022

Kick off! Das Finale zwischen den Rams und den Bengals läuft

Muss lesen

Das Football-Highlight des Jahres: In Inglewood treffen die Los Angeles Rams auf die Cincinnati Bengals. Wer wird Nachfolger der Tampa Bay Buccaneers und gewinnt den Super Bowl? 

Das große Finale, das Endspiel, die Krönung der Saison: Super Bowl LVI in Inglewood, Kalifornien. Die Los Angeles Rams, die Lokalmatadoren, treffen im eigenen Stadion auf die Cincinnati Bengals. Es ist auch das Duell der Quarterbacks Matt Stafford gegen Joe Burrow. Kein Tom Brady mit seinen Tampa Bay Buccaneers, kein Aaron Rodgers mit seinen Green Bay Packers, kein Patrick Mahomes mit seinen Kansas City Chiefs – die großen Megastars haben es nicht ins Endspiel geschafft. Mit der Paarung Rams – Bengals haben vorher nur die allerwenigsten gerechnet.

Es wird auf jeden Fall einen ungewohnten neuen Champion geben – die Rams (damals noch in St. Louis beheimatet) gewannen zuletzt 1999 den Superbowl, die Bengals haben in ihrer langen Geschichte noch gar kein Endspiel gewinnen können.

Um 00:30 Uhr ist Kickoff – verfolgen Sie Super Bowl LVI hier im Liveticker.

1. Viertel, 13:27, 0:0: Wir haben den ersten Sack des Spiels. Trey Hendrickson erwischt Rams-QB Stafford bei 29 Yards. Das anschließende 3 und 17 führt zu nichts. Punt Rams –und schon jetzt Ballbesitz Bengals.

1. Viertel, 0:0: Es geht los! Kickoff Bengals, die Rams um QB Matt Stafford haben nun Ballbesitz an der 25-Yards-Linie.

00:32 Uhr: Es wird mal wieder an nichts gespart. Hollywood-Star Dwayne “The Rock” Johnson heizt dem Publikum direkt vor dem Kickoff noch mal richtig ein.

If you smeeeeell… Hollywood-Star Dwayne Johnson kurz vor dem Kickoff. (Quelle: Mario Anzuoni/Reuters)

00:28 Uhr: Tennis-Legende Billie Jean King führt den traditionellen Münzwurf durch. Die Bengals gewinnen – und entscheiden sich für Ballbesitz nach der zweiten Halbzeit.

Handshake vor dem Coin Toss: Stafford (l.) und Burrow. (Quelle: Reuters/Mario Anzuoni)Handshake vor dem Coin Toss: Stafford (l.) und Burrow. (Quelle: Mario Anzuoni/Reuters)

00:18 Uhr: Die Nationalhymne von Mickey Guyton bringt das Stadion zum Toben. Auch die Airforce-Jets, die über das Stadion fliegen, dürfen natürlich nicht fehlen.

00:15 Uhr: Es geht los.  Ein bewegender Nachruf auf Coaching-Legende John Madden läutet den Abend richtig ein. Madden war am 28. Dezember im Alter von 85 Jahren gestorben.

23:48 Uhr: Super Bowl LVI in Inglewood wird auch ein Auflaufen der Stars am Spielfeldrand. Hip-Hop-Grande Jay-Z hat sich schon mal auf dem Rasen umgeschaut.

23:45 Uhr: Star-Wide-Receiver Odell Beckham Jr. ist schon mal in Form…

23:40 Uhr: Rams gegen Bengals – wer hätte damit gerechnet? Was die Finalteilnahme für beide Teams bedeutet, warum Bengals-Quarterback Joe Burrow ein Wahnsinns-Comeback gegeben hat, und was der klare Vorteil der Rams ist, lesen Sie hier.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neuesten Nachrichten