Holstein Kiel will gegen den SC Paderborn wieder punkten

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel will im Heimspiel gegen den SC Paderborn die Wende herbeiführen. Nach zuletzt zwei Niederlagen geht es am Freitag (18.30 Uhr/Sky) für die Mannschaft von Ersatzkapitän Alexander Mühling darum, den Vorsprung von sechs Punkten auf den Abstiegsrelegationsplatz auszubauen. Trainer Marcel Rapp hofft auf den Einsatz des zuletzt angeschlagenen Routiniers Fin Bartels im Angriff, der in den jüngsten beiden Partien ohne eigenen Torerfolg blieb. Beunruhigt ist Rapp deshalb aber nicht. “Wenn wir ordentliche Leistungen zeigen, dann stellen sich auch die Punkte ein”, sagte der 42 Jahre alte Coach.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein