7.2 C
München
Samstag, Oktober 1, 2022

Medwedew droht Ukraine mit Atomwaffeneinsatz

Muss lesen

In Luhansk, Donezk und Cherson soll es Scheinreferenden über den Beitritt zu Russland geben. Laut Dmitri Medwedew könnten die Gebiete mit Atomwaffen verteidigt werden.

Der ehemalige russische Präsident Dmitri Medwedew droht mit dem Einsatz von Atomwaffen zur Verteidigung annektierter Gebiete in der Ukraine. Russland sei bereit, alle Mittel einschließlich Atomwaffen zur Verteidigung der Gebiete einzusetzen, sagt Medwedew, der aktuell stellvertretender Vorsitzender des russischen Sicherheitsrates ist.

Am Freitag sollen in den Bezirken Luhansk, Donezk und Cherson Scheinreferenden über den Beitritt zu Russland beginnen. Die von den prorussischen Separatisten geplanten Referenden fänden statt, es gebe “keinen Weg zurück”, sagt Medwedew. “Das westliche Establishment und alle Bürger der NATO-Länder im Allgemeinen müssen verstehen, dass Russland seinen eigenen Weg gewählt hat.”

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neuesten Nachrichten