7.2 C
München
Samstag, Oktober 1, 2022

Afghanistan: “Wir hätten nie gedacht, dass sie uns den Taliban überlassen”

Muss lesen

Vor einem Jahr zog die Bundeswehr aus Afghanistan ab. Im t-online-Videointerview schildert eine Ortskraft der Deutschen, wie sie sich im Stich gelassen fühle.

Trotz Beteuerungen, auch nach Ende des Nato-Einsatzes aus Afghanistan evakuieren zu wollen, warten weiterhin Tausende Ortskräfte auf die Hilfe der Bundesregierung. t-online hat mit einem ehemaligen Angestellten der Bundeswehr gesprochen. In einem emotionalen Videoappell schildert er, wie ihn die Deutschen unter der Taliban-Herrschaft zurückgelassen haben.

Das berührende Videointerview über das Verhalten der Bundesregierung, tagelange Haft im Taliban-Keller und die Frage, warum die Ortskraft weiterhin auf eine Rettung hofft, sehen Sie oben im Video, oder wenn Sie hier klicken.

Hier finden Sie ab sofort alle großen Reportagen, Interviews und Recherchen zum Nachschauen. Folgen Sie unserem YouTube-Kanal, um kein Video zu verpassen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neuesten Nachrichten