Warum mit Holz heizen?

Es gibt viele Gründe, mit Holz zu heizen. Holz ist eine erneuerbare Ressource, es ist kohlenstoffneutral und es kommt aus der Region. Das Heizen mit Holz hat auch eine viel geringere CO2-Bilanz als das Heizen mit fossilen Brennstoffen wie Erdgas, Öl und Propan. Darüber hinaus ist Holz eine sehr effiziente Brennstoffquelle. Wenn es richtig verbrannt wird, kann Holz mehr Wärme erzeugen als andere übliche Brennstoffe und gleichzeitig weniger Schadstoffe freisetzen.

Holzöfen und Kamineinsätze, die von der EPA zertifiziert sind, sind emissionsarm und hocheffizient. Neue Technologien haben Holzöfen und Kamineinsätze noch effizienter und sauberer gemacht. Wenn Sie auf der Suche nach einer Alternative zu fossilen Brennstoffen sind, ist das Heizen mit Holz eine gute Option.

Holzverbrennung ist umweltfreundlich

Holz ist eine erneuerbare Energiequelle und einer der wenigen Energieträger, die tatsächlich CO2-neutral sind. Die Bäume, die zur Herstellung von Brennholz und Kaminholz verwendet werden, nehmen Kohlenstoffdioxid (CO2) auf, wenn sie wachsen. Wenn diese Bäume als Brennstoff verbrannt werden, geben sie die gleiche Menge an CO2 in die Atmosphäre ab, die sie während ihres Wachstums aufgenommen haben. Daher kommt es bei der Verwendung von Holz als Brennstoff nicht zu einem Nettoanstieg des CO2 in der Atmosphäre. Im Gegensatz dazu geben fossile Brennstoffe wie Öl, Gas und Kohle viel mehr CO2 an die Atmosphäre ab, als bei ihrer Entstehung vorhanden war

Wie lagern Sie Ihr Brennholz?

Brennholz sollte kühl und trocken gelagert werden. Damit Feuerholz möglichst lange haltbar ist und gut brennt, sollte es vor dem Einlagern vor allem trocken sein. Die besten Ergebnisse erzielen Sie bei einem Feuchtigkeitsgehalt von 20 % oder weniger. Bei weicheren Hölzern wie Kiefer sollten Sie sie vor der Lagerung in kleinere Stücke spalten, damit sie schneller trocknen.

Kann ich behandeltes Holz in meinem Kamin verbrennen?

Behandeltes Holz sollte nicht in Ihrem Kamin oder Holzofen verbrannt werden. Die Chemikalien, mit denen das Holz behandelt wurde, können bei der Verbrennung in die Luft freigesetzt werden und so ein Gesundheitsrisiko für Sie und Ihre Familie darstellen. Es gibt eine Lösung: Monhangar.fr

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein