7.2 C
München
Samstag, Oktober 1, 2022

Trümmerfeld auf der A3: Zwei Tote bei schwerem Unfall

Muss lesen

Plötzlich bricht ein Lkw durch die Leitplanke, es kommt auf der Gegenspur zu einem schweren Unfall. Zwei Menschen sterben, zwei weitere sind schwer verletzt.

Beim Zusammenstoß zweier Lastwagen auf der Autobahn 3 in Mittelfranken sind am Freitag zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein Lkw mit Wohnmobil habe in einer Baustelle die mittlere Leitplanke durchbrochen und sei dann mit einem entgegenkommenden Sattelschlepper zusammengestoßen, sagte ein Polizeisprecher am Abend.

In den Unfall zwischen Höchstadt Nord und Schlüsselfeld in Richtung Würzburg war zudem ein Auto verwickelt. Zwei Menschen wurden den Angaben zufolge schwer verletzt. Die A3 ist gesperrt worden. Laut ADAC bildete sich am Abend ein vier Kilometer langer Stau, in der Gegenrichtung staute es sich ebenfalls auf mehreren Kilometern. Die Ursache für den Unfall war am Abend noch unklar, ebenso die Schadenshöhe.

Die Autobahn war am Abend vollgesperrt – wegen des Feierabendverkehrs kam es zu einem langen Stau.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neuesten Nachrichten